Schirmherr der Initiative K-EINBRUCH

Schirmherr der Initiative K-EINBRUCH

Grußwort des Schirmherrn Dr. Thomas de Maizière, Bundesinnenminister

Liebe Leserinnen, liebe Leser,  

Wohnungseinbruchdiebstahl ist ein aktuelles Thema. Seit 2009 stieg die Zahl der registrierten Fälle um mehr als 45 Prozent an. Meist nutzen die Täter die „gute Gelegenheit“ wie zum Beispiel ein gekipptes Fenster oder eine unverschlossene Tür, um sich Zutritt zu verschaffen. Jedes Jahr entstehen allein durch Wohnungseinbrüche Schäden in Höhe von über 400 Millionen Euro.

Doch nicht allein der materielle Schaden belastet die Opfer – Angstzustände und das abhandengekommene Sicherheitsgefühl sind meist die schwerwiegenderen Folgen. Mit unserer gemeinsamen Kampagne K-EINBRUCH setzen wir auf Prävention, um die Bürgerinnen und Bürger noch stärker als bisher für eine eigenverantwortliche Einbruchsvorsorge zu sensibilisieren und damit letztendlich einen Rückgang der Einbruchskriminalität zu bewirken. Einfachste Sicherheitsmaßnahmen im Haus oder der Wohnung können bereits große Wirkung erzeugen. Informieren Sie sich – und leben Sie sicher, Tag und Nacht!