Produktbild "Ganze Sicherheit für unser Viertel"

Medienart
Faltblatt

Umfang / Format
10 Seiten / DIN-lang

Ganze Sicherheit für unser Viertel

Wertvolle Tipps für mehr Sicherheit im Wohngebiet

Erscheinungsdatum 03/2017
Sprache Deutsch
Verfügbarkeit Bestellversand

Produkt-Nr. 16
Betreuung Saarland
Bestell-Nr. 00 005 152
Status Aktuell verfügbar

Downloads

Produktbild

Ihre Anregungen

zu diesem Produkt schreiben Sie uns hier

Intern
Nein
Aktenzeichen
392.64/401.02/392.17
Notiz
Themen
Diebstahl, Einbruch, Zivilcourage
Beschreibung intern
Das Faltblatt beschreibt in knapper Form, woraus sich Verdachtsmomente für einen Wohnungseinbruch ergeben können. Wie sich Nachbarschaftshilfe organisieren lässt, welche vorbeugenden Maßnahmen gegen Wohnungseinbruch ergriffen werden können und in welcher Weise bei Erkennen von (möglichen) Straftaten reagiert werden sollte. Im Faltblatt ist außerdem der Aufkleber "K-EINBRUCH. Meine Nachbarn schauen hin" enthalten. Darüber hinaus wird auf weitere Produkte des ProPK zum Einbruchschutz hingewiesen.
Beschreibung extern
Das Faltblatt enthält Informationen zur Nachbarschaftshilfe. Dabei wird in knapper Form beschrieben, was Verdachtsmomente für einen Wohnungseinbruch sein können, wie sich Nachbarschaftshilfe organisieren lässt, welche vorbeugenden Maßnahmen gegen Wohnungseinbruch ergriffen werden können und in welcher Weise bei Erkennen von (möglichen) Straftaten reagiert werden sollte. Darüber hinaus ist ein Aufkleber mit dem Schriftzug "K-EINBRUCH. Meine Nachbarn schauen hin" enthalten, der herausgelöst werden kann.
Zielgruppen
  • Mieter/Eigentümer
Einsatzmöglichkeiten
  • als Streumittel - Auslage und Verteilung nur an Orten bzw. bei Gelegenheiten, wo Zielgruppe gut erreichbar wird
  • im Rahmen von Vorträgen zum Thema
  • bei geeigneten Veranstaltungen, Tagungen, Messen und Ausstellungen (z.B. Security, Senovita), an Informationsständen
  • bei Schwerpunktaktionen zum Einbruchschutz als "Wurfsendung", ergänzt durch Öffentlichkeitsarbeit und Informationsangebote
  • auf Ersuchen an die Fachpresse
  • ergänzend zur (kriminal-)polizeiliche Beratung
  • Auslage in Polizeidienststellen
Kooperationspartner
  • Bürgervereine
  • Sicherheitspartnerschaften (z.B. Netzwerk "Zuhause sicher")
  • Mietervereine, Mieterverbände
  • Präventionsgremien (auf allen örtlichen Ebenen)
  • Volkshochschulen
  • Polizeilich empfohlene Errichterunternehmen
Ergebnis Prüfzyklus:

ohne Änderungsbedarf

Weitere Bereitstellung:

Produktformat unverändert

Umsetzung Prüfzyklus:

Ja