Produktbild "Schutz vor Diebstahl und Einbruch"

Medienart
Informationsblatt

Umfang / Format
1 Seite / A4

Schutz vor Diebstahl und Einbruch

Für Arzt- und Zahnarztpraxen

Erscheinungsdatum 11/2012
Sprache Deutsch
Verfügbarkeit Nur zum Herunterladen

Produkt-Nr. 56
Betreuung Saarland
Bestell-Nr.
Status Aktuell verfügbar

Downloads

Produktbild

Ihre Anregungen

zu diesem Produkt schreiben Sie uns hier

Intern
Nein
Aktenzeichen
604
Notiz
Themen
Diebstahl, Einbruch
Beschreibung intern
Das Informationsblatt thematisiert Kriminalitätsgefahren, von denen Arzt- und Zahnarztpraxen in besonderer Weise betroffen sind. Hochwertige medizinische Geräte, Zahngold, Rezeptblöcke oder Bargeld stellen hier häufig das Ziel bei Diebstählen oder Raubüberfällen dar. Die Vorbeugungsempfehlungen richten sich auf die Installation von Sicherungs- und Überwachungstechnik, auf sicherheitsbewusstes Verhalten sowie die Schutzfunktion durch nachbarschaftliches Miteinander. Außerdem enthält das Informationsblatt Empfehlungen, was im Falle eines Überfalls getan werden sollte.
Beschreibung extern
Das Informationsblatt thematisiert Kriminalitätsgefahren, von denen Arzt- und Zahnarztpraxen in besonderer Weise betroffen sind. Hochwertige medizinische Geräte, Zahngold, Rezeptblöcke oder Bargeld stellen hier häufig das Ziel bei Diebstählen oder Raubüberfällen dar. Die Vorbeugungsempfehlungen richten sich auf die Installation von Sicherungs- und Überwachungstechnik, auf sicherheitsbewusstes Verhalten sowie die Schutzfunktion durch nachbarschaftliches Miteinander. Außerdem enthält das Informationsblatt Empfehlungen, was im Falle eines Überfalls getan werden sollte.
Zielgruppen
  • Unternehmen/Behörden/Selbständige
Einsatzmöglichkeiten
  • Verteilung über Verbandsorganisationen der Ärzte
  • bei Schwerpunktaktionen zur Aushändigung an Arzt- und Zahnarztpraxen
  • auf Ersuchen an die Fachpresse
  • ergänzend zur (kriminal-)polizeilichen Beratung
Kooperationspartner
  • Ärzte- und Zahnärztekammern
  • Ärzteverbände (z.B. Marburger Bund, Harmannbund)
  • Kassenärztliche Vereinigung
Ergebnis Prüfzyklus:

ohne Änderungsbedarf

Weitere Bereitstellung:

Produktformat unverändert

Umsetzung Prüfzyklus:

Ja