Produktbild "Ihr Sicherheitspaket der Polizei"

Medienart
Sonderformat

Umfang / Format
6 Seiten / C4

Ihr Sicherheitspaket der Polizei

Empfehlung zum Einbruchschutz

Erscheinungsdatum 08/2015
Sprache Deutsch
Verfügbarkeit Bestellversand

Produkt-Nr. 235
Betreuung Bayern
Bestell-Nr. 00 010 493
Status Aktuell verfügbar

Downloads

Produktbild

Ihre Anregungen

zu diesem Produkt schreiben Sie uns hier

Intern
Nein
Aktenzeichen
392.64
Notiz
Themen
Diebstahl , Einbruch
Beschreibung intern
Die mehrseitige Klappkarte im C4-Format enthält polizeiliche Empfehlungen für einen wirksamen Einbruchschutz. Dabei wird auf den mechanischen Grundschutz als Basis-Ausstattung (Basis-Paket) hingewiesen, der mit weiterer Sicherungstechnik (Plus-Optionen) wie z.B. einer Einbruchmeldeanlage zu einem maßgeschneiderten Gesamtpaket ergänzt werden kann. Für Personen mit gesteigertem Sicherheitsbedürfnis empfiehlt die Polizei einen verstärkten mechanischen Einbruchschutz (Premium-Paket). Beide Pakete lassen sich mit weiterer Sicherungstechnik aus den Plus-Optionen, z.B. durch die Installation einer Anwesenheitssimulation, ergänzen.
Beschreibung extern
Die mehrseitige Klappkarte im C4-Format enthält polizeiliche Empfehlungen für einen wirksamen Einbruchschutz. Dabei wird auf den mechanischen Grundschutz als Basis-Ausstattung (Basis-Paket) hingewiesen, der mit weiterer Sicherungstechnik (Plus-Optionen) wie z.B. einer Einbruchmeldeanlage zu einem maßgeschneiderten Gesamtpaket ergänzt werden kann. Für Personen mit gesteigertem Sicherheitsbedürfnis empfiehlt die Polizei einen verstärkten mechanischen Einbruchschutz (Premium-Paket). Beide Pakete lassen sich mit weiterer Sicherungstechnik aus den Plus-Optionen, z.B. durch die Installation einer Anwesenheitssimulation, ergänzen.
Zielgruppen
  • Mieter/Eigentümer
  • Polizeibedienstete
Einsatzmöglichkeiten
  • Infoveranstaltungen und Tagungen
  • Messen und Ausstellungen
  • Auslage in Polizeidienststellen
  • an Informationsständen
Kooperationspartner
  • Bauämter
  • Architektenkammern
  • Errichterfirmen
  • Handwerkskammern
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Mietervereine, Mieterverbände
Ergebnis Prüfzyklus :

auslaufen lassen

Weitere Bereitstellung :

keine Neuauflage

Umsetzung Prüfzyklus :

Nein