Produktbild "Ihr Sicherheitspaket der Polizei"

Medienart
Sonderformat

Umfang / Format
6 Seiten / C4

Ihr Sicherheitspaket der Polizei

Empfehlung zum Einbruchschutz

Erscheinungsdatum 08/2015
Sprache Deutsch
Verfügbarkeit Bestellversand

Produkt-Nr. 235
Betreuung Bayern
Bestell-Nr. 00 010 493
Status Aktuell verfügbar

Downloads

Produktbild

Ihre Anregungen

zu diesem Produkt schreiben Sie uns hier

Intern
Nein
Aktenzeichen
392.64
Notiz
Themen
Diebstahl, Einbruch
Beschreibung intern
Die mehrseitige Klappkarte im C4-Format enthält polizeiliche Empfehlungen für einen wirksamen Einbruchschutz. Dabei wird auf den mechanischen Grundschutz als Basis-Ausstattung (Basis-Paket) hingewiesen, der mit weiterer Sicherungstechnik (Plus-Optionen) wie z.B. einer Einbruchmeldeanlage zu einem maßgeschneiderten Gesamtpaket ergänzt werden kann. Für Personen mit gesteigertem Sicherheitsbedürfnis empfiehlt die Polizei einen verstärkten mechanischen Einbruchschutz (Premium-Paket). Beide Pakete lassen sich mit weiterer Sicherungstechnik aus den Plus-Optionen, z.B. durch die Installation einer Anwesenheitssimulation, ergänzen.
Beschreibung extern
Die mehrseitige Klappkarte im C4-Format enthält polizeiliche Empfehlungen für einen wirksamen Einbruchschutz. Dabei wird auf den mechanischen Grundschutz als Basis-Ausstattung (Basis-Paket) hingewiesen, der mit weiterer Sicherungstechnik (Plus-Optionen) wie z.B. einer Einbruchmeldeanlage zu einem maßgeschneiderten Gesamtpaket ergänzt werden kann. Für Personen mit gesteigertem Sicherheitsbedürfnis empfiehlt die Polizei einen verstärkten mechanischen Einbruchschutz (Premium-Paket). Beide Pakete lassen sich mit weiterer Sicherungstechnik aus den Plus-Optionen, z.B. durch die Installation einer Anwesenheitssimulation, ergänzen.
Zielgruppen
  • Mieter/Eigentümer
  • Polizeibedienstete
Einsatzmöglichkeiten
  • Infoveranstaltungen und Tagungen
  • Messen und Ausstellungen
  • Auslage in Polizeidienststellen
  • an Informationsständen
Kooperationspartner
  • Bauämter
  • Architektenkammern
  • Errichterfirmen
  • Handwerkskammern
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Mietervereine, Mieterverbände
Ergebnis Prüfzyklus:

auslaufen lassen

Weitere Bereitstellung:

keine Neuauflage

Umsetzung Prüfzyklus:

Nein