Produktbild "Handzettel Opferschutz - Einbruch"

Medienart
Sonderformat

Umfang / Format
4 Seiten / A5

Opferschutz - Einbruch

Erscheinungsdatum 03/2017
Sprache Deutsch
Verfügbarkeit Bestellversand

Produkt-Nr. 276
Betreuung Nordrhein-Westfalen
Bestell-Nr. 00 011 004
Status Aktuell verfügbar

Downloads

Produktbild

Ihre Anregungen

zu diesem Produkt schreiben Sie uns hier

Intern
Nein
Aktenzeichen
392.72
Notiz
Themen
Diebstahl, Einbruch, Opferschutz
Beschreibung intern
Der Handzettel wurde explizit für den Zeitraum vor der Anzeigenerstattung konzipiert und soll vor allem Hemmschwellen hinsichtlich der Anzeigenerstattung abbauen und eine Steigerung der Anzeigenbereitschaft erreichen. Jeder Handzettel enthält 7 bis 10 Hinweise, welche den Opfern und deren Angehörigen Orientierung und Unterstützung bieten. In diesem Fall geht es darum, wie man sich bei Einbruch verhalten sollte.
Beschreibung extern
Dieser Handzettel soll bewirken, dass Angehörige und Opfer von Einbruch ihre Hemmungen abbauen, und Anzeige erstatten. Bürger sollen bereits im Vorfeld einer möglichen Straftat informiert werden. Sie erhalten mit dem Handzettel Tipps zur Orientierung und Unterstützung.
Zielgruppen
  • Bevölkerung allgemein
  • Pflegeverantwortliche
  • Polizeibedienstete
  • Unternehmen/Behörden/Selbständige
Einsatzmöglichkeiten
  • Polizeidienststellen
  • Schulungen
  • bei geeigneten Veranstaltungen
Kooperationspartner
  • Arztpraxen
  • Hilfeeinrichtungen
Ergebnis Prüfzyklus:

Weitere Bereitstellung:

Umsetzung Prüfzyklus: