Produktbild "Internetportal www.polizei-beratung.de"

Medienart
Interaktives Angebot

Umfang / Format

Internetportal "polizei-beratung"

www.polizei-beratung.de

Erscheinungsdatum 04/2017
Sprache Deutsch
Verfügbarkeit Abrufbar im Internet

Produkt-Nr. 64
Betreuung Geschäftsstelle ProPK
Bestell-Nr.
Status Aktuell verfügbar

Produktbild

Ihre Anregungen

zu diesem Produkt schreiben Sie uns hier

Intern
Nein
Aktenzeichen
403.11, 403.16
Notiz
Themen
Betrug, Computer-/Internetkriminalität, Diebstahl, Einbruch, Enkeltrick, Fahrraddiebstahl, Falschgeld, Gewinnversprechen, Haustürgeschäfte, Integration, Jugendschutz, Kindesmisshandlung, Körperverletzung, Kraftfahrzeugdiebstahl, Kreditvermittlungsbetrug, Mobbing/Stalking, Öffentlichkeitsarbeit, Opferschutz, Politisch motivierte Kriminalität, Raub/Erpressung, Sachbeschädigung/Graffiti, Sexualdelikte, Skimming, Sonstiger Betrug, Sonstiger Diebstahl, Sucht/Drogen, Taschendiebstahl, Trickdiebstahl, Verkehrsunfallprävention, Vorauszahlungsbetrug, Waren-/Warenkreditbetrug, Zahlungskartenbetrug, Zivilcourage
Beschreibung intern
Das Internetportal www.polizei-beratung.de bietet ein breites Spektrum an Informationen zu verschiedensten Themen der Kriminalprävention an. Den Kernbereich bildet dabei die Rubrik "Vorbeugung", in der die einzelnen Kriminalitätsfelder dargestellt sind. Beschrieben werden dabei jeweils Ursachen sowie Möglichkeiten, sich vor dem betreffenden Kriminalitätsphänomen zu schützen. Die Rubrik "Mediathek" enthält sämtliche vom ProPK herausgegebenen Produkte - soweit diese sich an die Bevölkerung oder (polizeiexternes) Fachpublikum wenden. Printmedien können dort im PDF-Format heruntergeladen werden. In der Rubrik "Aktionen" sind die vom ProPK durchgeführten oder mit verantworteten Präventionsinitiativen dargestellt und über die Rubrik"Rat und Hilfe" u. a. Hinweise auf Hilfeeinrichtungen für Kriminalitätsopfer zu finden. An verschiedenen Stellen gibt es interaktive Lernangebote, etwa über "Sicherheitsmerkmale der Euro-Geldscheine", einen interaktiven Ratgeber zum Schutz vor Wohnungseinbruch, einen "Sicherheitskompass", der die zehn wichtigsten Regeln für mehr Sicherheit im Internet zusammenfasst, oder einen "Jugendschutz-Trainer", der im Frage-Antwort-Verfahren die Grundlagen des Jugendschutz-Gesetzes aufzeigt. In dem eigens für Journalisten vorgesehenen Bereich können Basisinformationen und Infografiken zu verschiedenen Deliktsfeldern, aktuelle Pressemitteilungen, Pressebilder, und Fülleranzeigen abgerufen werden.
Beschreibung extern
Das Internetportal www.polizei-beratung.de bietet für die Bevölkerung, für professionell in der Präventionsarbeit Tätige, für Berufsgruppen, die als Multiplikatoren Präventionskonzeptionen umsetzen, sowie für Presse und Medien ein breites Spektrum an Informationen zu verschiedensten Themen der Kriminalprävention.
Zielgruppen
  • Bevölkerung allgemein
  • Eltern
  • Fahrzeugführer und -besitzer
  • Journalisten
  • Kommunalverantwortliche
  • Lehrer/Erzieher/Sozialarbeiter
  • Mieter/Eigentümer
  • Pflegeverantwortliche
  • Präventionsräte
  • Senioren
  • Trainer/Übungsleiter
Einsatzmöglichkeiten
  • Allgemeines Informationsportal
  • Aus- und Fortbildung innerhalb der Polizei
Kooperationspartner
  • keine
Ergebnis Prüfzyklus:

ohne Änderungsbedarf

Weitere Bereitstellung:

Umsetzung Prüfzyklus: