Interaktives Haus

Interaktives Haus

Haustür

Eine typische Einbruchsstelle ist die Haustür. Schließen Sie diese unbedingt jedes Mal ab, wenn Sie das Haus verlassen. Bei Neu- und Umbauten erhält man durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Türen einen guten Einbruchschutz.

Weiterlesen
Terrassentür

Einbrecher benötigen nur Sekunden, um sich Zugang zu Ihrem Heim zu verschaffen. Deshalb sollten Sie den Widerstandswert Ihrer Terrassentür in jedem Fall erhöhen. Schließen Sie immer die Terrassentür, auch wenn Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus nur für kurze Zeit verlassen!

Weiterlesen
Balkontür

Vernachlässigen Sie den Schutz Ihrer Balkontür nicht! Achten Sie zudem darauf, dass keine Aufstiegshilfen vorhanden sind. Einbrecher können damit auch höhere Stockwerke erreichen.

Weiterlesen
Nebeneingangstür

Keller- oder Nebeneingangstüren werden in Sachen Sicherheit viel zu häufig vernachlässigt und sind deshalb eine beliebte Einbruchsstelle. Sie sollten der Widerstandsfähigkeit der Haustür in nichts nachstehen!

Weiterlesen
Garagentor

Oft dringen Einbrecher in Garagen ein, um von dort über die Verbindungstür ins Wohnhaus zu gelangen, oder aber auch, um aus der Garage Gegenstände zu entwenden. Das Tor sollte daher gut gesichert sein!

Weiterlesen
Fenster

Einbrecher steigen häufig durch leicht erreichbare Fenster in Wohnungen und Häuser ein. Die meisten Konstruktionen lassen sich binnen Sekunden aufhebeln! Erhöhen Sie den Widerstandswert zum Beispiel durch einbruchhemmende Beschläge.

Weiterlesen
Kellerfenster

Auch Kellerfenster bilden häufig eine Schwachstelle. Meist sind diese wenig gesichert und liegen an schwer einsehbaren Stellen. Achten Sie darauf!

Weiterlesen
Wertsachen

Bewahren Sie Ihre Wertsachen in geprüften Wertbehältnissen auf! Hierbei kann es sich um frei stehende oder aber auch um eingemauerte Wertschränke handeln.

Weiterlesen
Roll- und Klappläden

Häufig können Rollläden durch einfaches Hochschieben relativ leicht überwunden werden, Klappläden können leicht aufgeschoben werden. Hier sollten Sie in jedem Fall Zusatzsicherungen einbauen lassen.

Weiterlesen

Besser ist es allerdings, die Fenster selbst zu sichern. So haben auch Tageswohungseinbrecher keine Chance.

Weiterlesen

Licht wirkt auf Einbrecher abschreckend. Deshalb sollte eine den örtlichen Verhältnissen angemessene Beleuchtung des Grundstücks sowie einbruchgefährdeter Gebäudebereiche vorgesehen werden.

Weiterlesen
Alarmanlagen

Alarmanlagen haben eine abschreckende Wirkung und bieten deshalb zusätzlichen Schutz. Am besten sollten diese mit mechanischer Sicherungstechnik kombiniert werden.

Weiterlesen
Einfriedung

Eine Einfriedung, also die Begrenzung eines Grundstücks, bildet eine erste Einbruchsbarriere. Ob Zaun, Mauer oder Hecke spielt dabei keine Rolle. Schützen Sie sich!

Weiterlesen
Bewuchs und Sichtschutz

Dicht am Haus stehende Bäume, dichte Hecken oder hohe Zäune bieten Einbrechern das perfekte Versteck! Verzichten Sie besser darauf. Weiterlesen

Weiterlesen
Auto und Motorrad

Einbrecher haben es nicht nur auf Ihr Haus oder Ihre Wohnung abgesehen. Auch Fahrzeuge wie Autos oder Motorräder sind beliebtes Diebesgut.

Weiterlesen
Fahrrad

Ein Fahrrad können Einbrecher leicht zu Geld machen. Außerdem kann es als Fluchtfahrzeug genutzt werden. Schließen Sie es daher stets mit einer geeigneten Sicherung an einen festen Gegenstand an – auch in Fahrradabstellräumen!

Weiterlesen
Aufstiegshilfen

Einbrecher nutzen Alltagsgegenstände, um sich Zugang zu Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung zu verschaffen. Schließen Sie diese immer weg.

Weiterlesen