Hinweis: Zur Wiedergabe der Vorlesen-Funktion wird der Dienst von LinguaTec GmbH verwendet. Mit Aktivierung des Vorlesen-Buttons erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass LinguaTec möglicherweise Ihre Nutzerdaten erhebt, nutzt und weiterverarbeitet.

Alarmanlagen richtig planen und installieren – Neues Faltblatt gibt Tipps

Das Faltblatt Alarmanlagen richtig planen.

©ProPK

Alarmanlagen sollen Gefahren erkennen bzw. melden, um bei einem Einbruch oder Überfall schnell Hilfe erhalten zu können. Das neue Faltblatt „Alarmanlagen richtig planen“ gibt einen Überblick, worauf Sie bei der Planung und Installation von Überfall- und Einbruchmeldeanlagen achten sollten.

Alarmanlagen schützen Haus und Wohnung

Voraussetzung für einen effektiven Einbruchschutz sind zertifizierte, von der Polizei empfohlene mechanische Sicherungen. Denn diese setzen Einbrechern einen Widerstand entgegen, der viele Täter bereits im Versuchsstadium zum Aufgeben bringt.

Die baulichen Sicherungseinrichtungen können nach Bedarf zusätzlich durch Überfall- oder Einbruchmeldeanlagen - sogenannte ÜMA bzw. EMA - ergänzt werden.

Das Faltblatt „Alarmanlagen richtig planen“ enthält die wichtigsten Informationen für die Planung und Installation einer Alarmanlage in Haus oder Wohnung und beschreibt, unter welchen Voraussetzungen eine Alarmanlage einen sinnvollen Beitrag zum Schutz vor Einbruch oder Überfall leisten kann und welche Rolle Smart-Home-Anwendungen spielen können. Außerdem gibt das Faltblatt einen Überblick über die Unterschiede von Überwachungsarten, wie Fallen- oder Außenhautüberwachung, sowie über Sicherheitsklassen. Es bietet zudem Hilfestellung bei der Beurteilung von Sicherungskonzepten. Die wichtigsten Empfehlungen sind anhand einer Checkliste zusammengefasst.

Faltblatt: Alarmanlagen richtig planen

 

Planung und Einbau von Alarmanlagen: nur vom Fachunternehmen

Um eine zuverlässige Funktionsweise (z. B. Vermeidung von Falschalarmen) und damit verlässlichen Schutz zu gewährleisten, empfehlen wir, die Planung und Installation nur von einem qualifizierten Fachunternehmen vornehmen zu lassen.

Fachbetriebssuche

 

Welche Alarmanlage ist die richtige?

Ein Sicherungskonzept sollte auf Basis eines Ortstermins und unter Berücksichtigung der objektspezifischen Gegebenheiten erstellt werden. Die (Kriminal-)Polizeiliche Beratungsstellen in Ihrer Nähe bieten Ihnen unter anderem einen individuellen, umfassenden und unabhängigen Beratungsservice zum Thema Überfall- und Einbruchmeldetechnik.

Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden

 

Alles zum Thema Alarmanlagen