Aktuelle Meldungen zu Einbruchschutz

Hinweis zur Förderung von Einbruchschutz durch die KfW.
Hinweis

Aufgrund der vorläufigen Haushaltsführung nach der Bundestagswahl stehen für das Förderprogramm "Einbruchschutz-Investitionszuschuss 455-E" derzeit keine Fördermittel zur Verfügung. Anträge können daher aktuell nicht gestellt werden.

Mehr erfahren zu Aktuell keine Antragstellung für Zuschussprogramm 455-E möglich
Frau sitzt traurig auf einem Sofa.

Laut einer Sicherheitsbefragung des Marktforschungsinstituts YouGov fühlen sich die Deutschen mehrheitlich sicher vor Kriminalität. Befragt nach der Angst vor kriminellen Übergriffen steht der Einbruch in Haus oder Wohnung allerdings an zweiter Stelle. Jeder vierte Befragte plant, in den kommenden zwölf Monaten in Absicherungssysteme zu…

Mehr erfahren zu Studie: Deutsche befürchten nach Einbruch seelische Folgeschäden
Gartenzaun

Wie einladend Ihr Grundstück für Einbrecher ist, können Sie selber beeinflussen: Eine Einfriedung kann eine erste Barriere sein, Licht beispielsweise wirkt abschreckend.

Mehr erfahren zu Grundstück: Bewusste Gestaltung kann abschreckend wirken
Garage und Hofeinfahrt - auch Garagentore sollten gesichert sein.

Einbrecher nutzen nicht nur Gelegenheiten wie gekippte Fenster oder nur ins Schloss gezogene Türen. Oft dringen sie auch in die Garage ein, um von dort über die Verbindungstür ins Haus zu gelangen, aber auch, um aus der Garage Gegenstände zu stehlen.

Mehr erfahren zu So sichern Sie Ihre Garage
Volle Kanne - Service täglich im ZDF zum Thema Einbruchschutz.
Unser Tipp

Wie gehen Einbrecher vor und was können Bürgerinnen und Bürger tun, um sich zu schützen? Alles rund um den Einbruchschutz ist das Top-Thema der ZDF-Sendung "Volle Kanne - Service täglich" am Mittwoch, 24. November, ab 9.05 Uhr. Zu Gast ist Einbruchschutzexperte Harald Schmidt.

Mehr erfahren zu Einbruchschutzexperte Harald Schmidt zu Gast in der ZDF-Sendung "Volle Kanne"
Maskierter Mann mit Taschenlampe öffnet Tür in Wohnung

Einbrecher wollen nicht enteckt werden und nutzen in der Regel dann die Gelegenheit, in Häuser oder Wohnungen einzudringen, wenn niemand zu Hause ist. Doch wie soll man sich verhalten, wenn man einen Einbruch hautnah mitbekommt? Die Polizei gibt Tipps.

Mehr erfahren zu Einbrecher im Haus - was tun?
Handwerker misst etwas an einer Wand aus

Eine solide mechanische Grundsicherung steht an erster Stelle, wenn es um effektiven Einbruchschutz geht. Doch welche Produkte erfüllen die Sicherheitsstandards, und wo gibt es einen von der Polizei empfohlenen Fachbetrieb? Mit unserer neuen Online-Suche finden Sie Hersteller und Betriebe in Ihrer Nähe.

Mehr erfahren zu Schutz vor Einbruch: So finden Sie polizeilich empfohlene Hersteller und Fachbetriebe
Geburtstagstorte mit 10 Kerzen und Störer Tag des Einbruchschutzes. Wir feiern 10 Jahre.

Seit zehn Jahren ruft die Polizei am Tag des Einbruchschutzes dazu auf, die durch die Zeitumstellung gewonnene Stunde zu nutzen, sich über effektiven Einbruchschutz zu informieren. Dass es sich lohnt, in geprüfte und zertifizierte Sicherungstechnik zu investieren, belegt unter anderem die stetig ansteigende Zahl der Einbrüche, die über das…

Mehr erfahren zu Tag des Einbruchschutzes feiert heute zehnten Geburtstag
Mann mit Kapuze hebelt ein Fenster auf.
Hinweis

Die dunkle Jahreszeit beginnt, und vermehrt sind jetzt auch wieder Einbrecher unterwegs. Zeit, um über effektiven Einbruchschutz nachzudenken. Nutzen Sie dazu auch den Tag des Einbruchschutzes am 31. Oktober. Rund um den bundesweiten Aktionstag wird die Polizei wieder bei vielen Veranstaltungen über Einbruchschutz informieren. Auch in Ihrer Nähe.

Mehr erfahren zu Vormerken: Am 31. Oktober ist Tag des Einbruchschutzes
Gartenschuppen im Herbst

Derzeit machen viele Gartenbesitzer ihr Gartengrundstück winterfest. Gehört auch eine Gartenhütte zum Grundstück, sollten Sie bedenken, dass hochwertige Gerätschaften nicht in der Hütte, sondern zu Hause eingelagert werden sollten.

Mehr erfahren zu Gartengeräte sicher einlagern