EINBRUCHSCHUTZ WIRKT

Ein Einbruch in die eigenen vier Wände ist für viele Menschen ein großer Schock. Die Verletzung der Privatsphäre, das verlorengegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, sind für die Betroffenen meist schlimmer als der rein materielle Schaden.

Durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik können jedoch viele Einbrüche verhindert werden. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie darüber, wie Sie Ihr Zuhause wirkungsvoll schützen können und welche Sicherungstechnik für Sie geeignet ist. Außerdem erfahren Sie hier, wie der Staat Einbruchschutz fördert oder wie Sie Teil des K-EINBRUCH-Netzwerkes werden können. Kostenlose Tipps und Ratschläge erhalten Sie auch bei Ihrer nächstgelegenen (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstelle.

Aktuelle Informationen

Katalysator

Immer häufiger haben es Diebe auf Katalysatoren von Kraftfahrzeugen abgesehen. Beschichtet mit Edelmetallen wie Platin, Palladium und Rhodium sind die Geräte eine wertvolle Beute. Betroffen sind auch Autohändler oder Werkstätten.

Mehr erfahren zu Katalysatoren sind begehrte Diebesbeute
Grafik Sicherheitsklassen-Skala des K-EINBRUCH-Levels

In welche Maßnahmen soll ich investieren, um mein Haus oder meine Wohnung einbruchsicher zu machen? Welche Lösung bietet einen optimalen Schutz? Und was empfiehlt die Polizei? Orientierung bietet unser neu entwickeltes K-EINBRUCH-Level, das die polizeiliche Empfehlungspraxis visualisiert.

Mehr erfahren zu Das neue K-EINBRUCH-Level bietet Sicherheit auf einen Blick
Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Berlin vor 100 Jahren

Vor 100 Jahren wurde in Berlin die erste Beratungsstelle zum Schutz gegen Einbruch und Diebstahl in Deutschland eröffnet. Nach deren Vorbild entstanden bundesweit in vielen Städten ähnliche Einrichtungen. Heute können sich Bürgerinnen und Bürger in ganz Deutschland bei den (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstellen zu allen Themen der Prävention…

Mehr erfahren zu Beratungsstelle Berlin feiert 100-jähriges Bestehen
Produktbild zum Faltblatt Sicherheit rund ums Fahrzeug

Autoeinbrecher haben es vor allem auf Navigationsgeräte oder zurückgelassene Wertsachen abgesehen. Viele Tipps zu Sicherungsmöglichkeiten, die es Dieben deutlich erschweren, zuzugreifen, gibt es in unserem Faltblatt „Sicherheit rund ums Fahrzeug“.

Mehr erfahren zu Sicherheit rund ums Fahrzeug
Mehr Aktuelles