Am 28. Oktober ist Tag des Einbruchschutzes

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit informiert die Polizeiliche Kriminalprävention wieder verstärkt zu effektiver Sicherungstechnik. Viele Informationen und Tipps bekommen Sie rund um den Tag des Einbruchschutzes am 28. Oktober. Neu aufgelegt wurde auch die Broschüre "Sicher wohnen", die um das Thema Smart Home ergänzt wurde.

Weit über ein Drittel aller Einbrüche scheitern bereits an einer guten Sicherung der Häuser oder Wohnungen. Die Polizei empfiehlt daher eine mechanische Sicherung aller Fenster und Türen, damit ungebetene Gäste erst gar nicht hineinkommen. Die immer mehr eingesetzte Smart-Home-Technologie kann dabei allenfalls als Ergänzung zur mechanischen Sicherung dienen, denn Smart-Home-Lösungen allein stellen kein durchgängiges und damit zuverlässiges Einbruchmelde- bzw. Gefahrenwarnsystem dar. Mehr dazu lesen Sie in unserer neu aufgelegten Broschüre "Sicher wohnen".

Broschüre herunterladen

Sicherheitstipps zu Smart Home