Unser Tipp

Einbruchschutzexperte Harald Schmidt zu Gast in der ZDF-Sendung "Volle Kanne"

Volle Kanne - Service täglich im ZDF zum Thema Einbruchschutz.

© ZDF

Wie gehen Einbrecher vor und was können Bürgerinnen und Bürger tun, um sich zu schützen? Alles rund um den Einbruchschutz ist das Top-Thema der ZDF-Sendung "Volle Kanne - Service täglich" am Mittwoch, 24. November, ab 9.05 Uhr. Zu Gast ist Einbruchschutzexperte Harald Schmidt.

Im Beitrag erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer, wie ein effektiver Einbruchschutz aussieht und wie man sich sicherheitsbewusst verhält, damit ungebetene Gäste erst gar nicht ins Haus oder in die Wohnung hineinkommen.

 

Mechanischer Schutz steht an erster Stelle

Die Mehrzahl aller Einbrüche wird nicht von "Profis" verübt, sondern von Gelegenheitstätern, die zum Beispiel versuchen, mit einfachen Hebelwerkzeugen Fenster und Türen aufzubrechen. Bieten Sie diesen Täterinnen und Tätern keine Chance! Neben dem richtigen sicherheitsbewussten Verhalten und einer aufmerksamen Nachbarschaft empfiehlt die Polizei eine mechanische Sicherung aller Fenster und Türen. Diese sollte an erster Stelle stehen. Achten Sie dabei auf einen fachgerechten Einbau. Zum optimalen Schutz Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung bietet die Polizei in den (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstellen einen kostenlosen Infoservice an. 

Sicherheitstipps

Beratungsstellensuche

Volle Kanne