Sichern Sie Ihre Gartenhütte gegen Einbruch

© Canva

Mit dem Frühling hat auch die Gartenzeit begonnen, und viele Gärtnerinnen und Gärtner bereiten ihr Grundstück für die neue Saison vor. Gehört eine Hütte zum Garten, sollten Sie diese vor Einbrechern schützen, die es auf hochwertige Gerätschaften abgesehen haben.

Gartenhütten werden von Gelegenheitstätern mit einfachem Hebelwerkzeug schnell aufgebrochen. Verschließen Sie daher immer alle Fenster und Zugangstür Ihrer Gartenhütte und verwenden Sie zur Sicherung der Hüttentür massive Überfallen und Hangschlösser. Hochwertige Gerätschaften wie zum Beispiel Motorsägen sollten Sie nicht im Schuppen lassen, sondern besser zu Hause aufbewahren.

 

Tipps zum Schutz vor Einbruch in Gartenhütten

  • Gekippte Fenster sind offene Fenster und von Einbrechern leicht zu öffnen. Schließen Sie daher immer alle Fenster der Gartenhütte, bevor Sie Ihr Gartengrundstück verlassen.
  • Schließen Sie die Tür Ihrer Hütte immer ab. Verwenden Sie massive Überfallen und Hangschlösser.
  • Bewahren Sie nach Möglichkeit keine hochwertigen Gartengeräte in der Gartenhütte auf.

 

Mehr Sicherheitstipps