Aktuelle Meldungen zu Einbruchschutz

Mann notiert Wertsachen in Wertgegenstandsliste

Aktuell nutzen auch Trickdiebe die Situation rund um die Corona-Pandemie aus, um sich unter einem Vorwand Zutritt zu Häusern oder Wohnungen zu verschaffen. Besonders verlockend für Diebe sind offen herumliegende Wertsachen. Bewahren Sie diese daher in Wertbehältnissen auf.

Mehr erfahren zu Wertsachen nicht offen herumliegen lassen
Familie verlässt das Haus

Türen und Fenster werden oft in Sekundenschnelle mit einfachen Hebelwerkzeugen überwunden. Doch wer unsere Verhaltenstipps beherzigt, kann möglicherweise einen Einbruch in die eigenen vier Wände verhindern.

Mehr erfahren zu Sicherheitsbewusstes Verhalten kann vor Einbruch schützen
Interaktives Haus

Sie wollen wissen, welche Stellen am Haus und auf dem Grundstück besonders einbruchgefährdet sind? Dann klicken Sie sich durch unser interaktives Haus und erfahren Sie, wie Sie sich schützen können.

Mehr erfahren zu Mit dem interaktiven Haus Schwachstellen ermitteln
Eine Frau wird von einem Zahnarzt behandelt, eine Praxishilfe assistiert

Immer wieder sind Arzt- und Zahnarztpraxen Ziel von Einbrechern, die es beispielsweise auf hochwertige medizinische Geräte, Zahngold oder auch Rezeptblöcke abgesehen haben. Wie Sie sich wirkungsvoll vor solchen Taten schützen können, ist in einem Informationsblatt der Polizei zusammengefasst.

Mehr erfahren zu Hochwertige Praxisausstattungen sind begehrtes Diebesgut
Gartenschuppen im Herbst

Derzeit machen viele Gartenbesitzer ihr Gartengrundstück winterfest. Gehört auch eine Gartenhütte zum Grundstück, sollten Sie bedenken, dass hochwertige Gerätschaften nicht in der Hütte, sondern zu Hause eingelagert werden sollten.

Mehr erfahren zu Gartengeräte sicher einlagern
Logo der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!"

Nutzen Einbrecher so genannte Gaunerzinken, um Häuser oder Wohnungen zu kennzeichnen, bei denen etwas zu holen ist? In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" am Samstag, 7.11., um 15.15 Uhr erklärt Präventionsexperte Harald Schmidt, was es damit auf sich hat und wie Sie sich vor Einbrechern schützen können.

Mehr erfahren zu Sendung "Vorsicht, Falle!" - Experte klärt über Gaunerzinken auf
Verwüstetes Zimmer und Hinweis auf Tag des Einbruchschutzes am 25. Oktober 2020
Dringende Meldung

Mit vielen Aktionen informieren die Polizei und ihre Partner am heutigen Tag des Einbruchschutzes über die effektive Sicherung von Haus oder Wohnung. Lassen Sie sich beraten und erfahren Sie alles über mechanische Sicherungen, das richtige Verhalten und Möglichkeiten zur staatlichen Förderung.

Mehr erfahren zu Heute ist Tag des Einbruchschutzes
Einbrecher schaut von außen durch ein Fenster

Zu Beginn der dunklen Jahreszeit sind Einbrecher nicht nur in Deutschland wieder vermehrt aktiv. Am heutigen „European Focus Day on domestic burglary“ informieren die Polizeien vieler europäischer Länder zu effektivem Einbruchschutz.

Mehr erfahren zu European Focus Day: Einbruchschutz europaweit
K-EINBRUCH-Botschafterin Kristina Vogel
Dringende Meldung

Am 25. Oktober ist Tag des Einbruchschutzes. Rund um den bundesweiten Aktionstag startet die Polizei ab heute eine Themenwoche in den sozialen Medien. Tipps gibt es unter anderem von unserer K-EINBRUCH-Botschafterin Kristina Vogel.

Mehr erfahren zu Praktische Tipps für ein sicheres Zuhause
Jemand hält einen Autoschlüssel in der Hand

Bei Wohnungseinbrüchen können Einbrecher nicht nur an Ihre Wertsachen, sondern auch an Ihre Autoschlüssel gelangen und so Ihr Fahrzeug sogar aus geschlossenen Garagen entwenden. Gehen Sie daher immer sorgsam mit Ihrem Fahrzeugschlüssel um und lassen Sie ihn nicht unbeaufsichtigt.

Mehr erfahren zu Fahrzeugschlüssel sicher aufbewahren